Freiheit bei Design,
Produkt und System.

modulhouse lässt seinen Kunden viel Spielraum in der Gestaltung von Projekten. Basis dafür ist eine hersteller- und systemunabhängige Planung und Ausführung. Auftraggeber haben die freie Wahl bei Marken und Produkten. Gerne fertigt modulhouse Designentwürfe nach individuellem Kundenwunsch, setzt diese anhand von CAD-Software in 3-D-Entwürfe um und integriert diese, wo erforderlich, mithilfe von Building Information Modeling (BIM) in eine vernetzte Gebäudeplanung.

Design-Entwurf

Vor der Realisierung will man sich ein Bild des fertigen Projekts machen. Ausgefeilte Planungssoftware liefert realistisches Anschauungsmaterial. modulhouse erstellt gerne alternative Vorschläge (good/better/best) als Entscheidungsgrundlage.

3-D-Modelle

Mittels modernster CAD-Software entstehen die technischen Grundlagen für Konstruktion und Produktion. Bemaßungen können so schnell erstellt und verändert werden. Die automatisierte Simulation und Berechnung ist ein wesentlicher Faktor zur Qualitätssicherung.

Building Information Modeling

Eine einheitliche Datenbasis unter Bereitstellung aller Informationen zu Produkt, Maßen und Anschlusswerten ermöglicht die nahtlose und störungsfreie Integration einzelner Systeme oder Anlagen in ein Gebäude. Dies ist der große Fortschritt bei Konstruktion, Bau und Wartung.

 


SIE HABEN INTERESSE ODER FRAGEN?

Von unserem Vertriebsleiter Stefan Ritzert erhalten Sie gerne weitere Informationen.
Ruf: 08302 922969-702, E-Mail: Stefan.Ritzert@modulhouse.de